Zu den Seiten auf spittel.de:     Verlag 28 Eichen      Schach auf spittel.de     Science-Fiction-Bibliographien     Praxis Dr. med. Bärbel Spittel

Dr. Olaf R. Spittel

Curiosa der Science Fiction in der DDR
Version 3.3.2003

Inhalt: 
Diverses
SF-Heimkino-Filme (Schmalfilm)
Fanzines der DDR
Fan-Publikationen der DDR


Diverses

Utopik-Legespiel
für Kinder ab 7 Jahre
Idee und Gestaltung: Dieter Müller
Altenburger Spielkartenfabrik [1972]

Abenteuer auf Sakuntala
Erste kollektive Erzählung von Phantastikschriftstellern und -amateuren der DDR
[Mit je einem Kapitel beteiligt sind:]
Eric Simon (Amateur; Dresden)
Wolfgang Schilf (Amateur; Dresden)
Rolf Krohn ( Amateur; Dresden)
Carlos Rasch (Facharbeiter ohne Facharbeiterbrief)
Wolfgang Siegmund ( Laie; AG Halle, u. a.)
Gerhard Branstner (Schriftsteller; Berlin)
Günther Krupkat (Schriftsteller; Berlin)
Rainer Rühle (Laie; Dresden)
Klaus Frühauf (Amateurautor)
Frank Petermann (Amateur; Radebeul)
Frank Rychlik (Amateur; Ilmenau)
Heinz Seidel (Elektroniker; Radebeul)
Wolfgang Kellner (Autor; Berlin)
Schreibmaschinenschrift, gebunden
o. Ort, o. J. 72 Blatt (einseitig), Auflage: ca. 30 - 50

Steinmüller, Angela u. Karlheiz
Des Königs neue Rechte
(Ein Märchen für jung und alt[,] aber ganz besonders für ... )
[Eigenverlag] Berlin 1983. 17 Blatt
[fotomechanisch vervielfältigt]

Reise zum Mond
Mit beweglichen Bildern
Sonderausgabe für den Gondrom Verlag Bindlach 1988
Illustrationen v. V. Kubasta
Mit den Bildern in diesem Buch kann man spielen
Artia Verlag, Prag 1986 [sic!]. 6 doppelseitige Klappbilder
[keine SF, Artia für BRD-Verlag]


SF-Heimkino-Filme (Schmalfilm)

VEB DEFA Kopierwerke Berlin
Nr. 130: Der schweigende Stern, [Ausschnitte], Länge: 66 m
Dr. Mabuse, der Spieler, [Ausschnitte], Länge je 66 m. Der Zyklus besteht aus folgenden Teilen:
          Nr. 228: Dr. Mabuse: Unternehmen Börse
          Nr. 229: Dr. Mabuse: I. Die Macht der Hypnose. II. Die Entführung
          Nr. 230: Dr. Mabuse: Gejagt vom Staatsanwalt
          Nr. 231: Dr. Mabuse: Das Attentat
          Nr. 232: Das Ende des Dr. Mabuse


Fanzines der DDR
(kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Clubspiegel
Infoblatt des ScienceFiction-Clubs "Andymon" Berlin, Nr. 1 = Mai 1990, Thomas Braunstein

Count-Down. Phantastik-Magazin. Hrsg.: Helga und Lothar Kreutziger

Elstercon '92. Einzelausgabe, nicht mehr DDR

ess eff emm - science-fiction-magazin. Text- und Bildmaterial der Interessengemeinschaft science fiction (Halle). c/o Uwe Geller, Halle. 3 Ausgaben

FUTURA. Amateurmagazin für wissenschfatliche Utopie und Phantastik. 1. Jg.: 1971. masch-schrift auf Kopierpapier

INFO. AG Wissenschaftliche Phantastik. KB der DDR, Stadtleitung Halle.

Info. Carsten Hohlfeld

infoto
Informationsmaterial für Freunde der wissenschaftlichen Phantastik. c/o Wolfgang Both, Ilmenau

Mauersegler. Hrsg. Arno Weber (Mettlach)m Gerd Houdelet (Berlin/Ost), Alexander Kaufmann (Berlin/Ost)

Phantopia-Club. AG für wissenschaftliche Phantastik des FDJ-Jugendklubs der THI. u.a. entw. Kleinbild-Filmstreifen. Ilmenau

Phönix. sf & phantastik-fanzine. Hrsg. vom Hoyerswerdaer SF-Club Phönix.

SOLAR-X. IG Phantastik ANDROMEDA. W. Müller jr. u.a.

Stella. Magazin für Science Fiction und Phantastik des Science-Fiction-Literatur-Clubs Weißwasser OS V. Hrsg.: D. Budde

Terminator. Phantastik-Magazin. Jg. 1 = 1989. HG: Hans-Peter Neumann u. Thomas Höding

transfer
Info des SF-Clubs Andymon Berlin


Fan-Publikationen der DDR

Der weiße Tod (Wissenschaftliche Phantastik aus vier Ländern)
Auswahl und Gestaltung: Wolfgang Both
Hrsg. von der AG Phantopia des FDJ-Jugendklubs der TH Ilmenau
Ilmenau, o. J., 50 S.
Inhalt:
Bertram Chandler: Eine halbe Sache
Dmitri Bilenkin: Wozu?
Wolfgang Both: Nobelpreis
Philip K. Dick: Der Wub
Stanislaw Lem: Der weiße Tod
Roman Podolny: Der verdrehte Columbus
Rick Norwood: Omnia triste
Wolfgang Both: Zurück
Isaac Asomov: Und der Lehrer war ein Mensch

Dienst ist Dienst (Phantastische Geschichten)
Hrsg. von der AG Phantopia des FDJ-Jugendklubs der Technischen Hochschule Ilmenau
Ilmenau, [1976] 48 S.
Inhalt:
Janusz A. Zajdel: Uranfressser
Georgi Lawrow: Die neue Generation
Janusz A. Zajdel: Dienst ist Dienst
Maksud Ibraghimbekow: Santo di Chavez
Sewer Gansowski: Die Zwei

Vier Geschichten sowjetischer Phantastik
Hrsg. von der AG Phantopia des FDJ-Jugendklubs der Technischen Hochschule Ilmenau
Mit einem Vorwort "Zum Geleit" von Wolfgang Meinl

[ohne Titel]
Ilmenau [1975]. 40 S.
Inhalt:
Konstantin E. Ziolkowski: Auf Vesta
Arkadi u. Boris Strugazki: Die große Ausnahme
Michail Jemzew u. Jeremej Parnow: Der Schneeball
Ilja Warschawski: Der Maskenball

Terminatior Extra 5: Arkadi & Boris Strugazki
Hrsg. von Ivo Glo s u. Peter Neumann
Eine Co-Produktion von "Terminator" und "Stern des Ostens" unter redaktioneller Mitarbeit von Erik Simon
Berlin 1992. 96 S.
Aus dem Inhalt:
Arkadi u. Boris Strugazki: Praktikanten (Zwei Kapitel aus dem Episodenroman)